Nottingham Phono - Anna Log

Nottingham Phono - Anna Log (holz)

Artikelnummer 71047

Auf die Merkliste
12'960.- CHF
Stk.
inkl. 7,7% MwSt.
Versandkostenfrei
Auf Anfrage
Produktanfrage

Artikeldetails für Nottingham Phono - Anna Log (holz)

Produkt-Highlights

Nottingham Analogue Anna Log Plattenspieler
Der Anna Log-Plattenspieler ist ein Meisterwerk bei der Kontrolle unerwünschter Resonanzen. Anstatt zuzulassen, dass sich die Resonanzen in alle Richtungen ausbreiten, so wie ein Stein, der in einen Teich fällt, Wellen in alle Richtungen aussendet, hilft das schöne Holzchassis (oder 'Log'), das entweder aus Sapele oder aus gealterter Eiche gefertigt ist, unerwünschte Resonanzen zu brechen und zwingt sie, von Osten nach Westen zu laufen und umgekehrt. Da sich die Resonanzen in eine uns bekannte Richtung bewegen, können wir die Schwingung lenken und kontrollieren, die dann an beiden Enden durch unterschiedliche Längen des Dämpfungsmaterials gedämpft wird. So kehren die Resonanzen nicht eine Millisekunde später zurück und konkurrieren mit der musikalischen Information, die gerade stattfindet. Jeder "Stamm" wird hergestellt, indem Abschnitte des Holzes rotierend zusammengefügt werden, damit sich die Tonfrequenzen vom Plattenteller weg ausbreiten können. Sobald der "Stamm" bearbeitet und abgerichtet ist, darf er reifen, erst dann ist er bereit für die Herstellung des "AnnaLog".

Die Füße der Anna haben einen speziellen Gummi, der eine Affinität zu 50Hz hat. Dies ist hervorragend geeignet, um Motorresonanzen zu dämpfen. Die Motorresonanz wird durch den bewährten Einsatz unserer sehr leistungsarmen Motoren weiter minimiert. Dadurch wird beim Anna ein absolutes Minimum an Vibrationen auf die Schnittstelle zwischen Plattenteller, Arm und Tastern übertragen.

Das Axiallager des Anna ist mit einer Pumpe ausgestattet, so dass bei jeder 100stel Millimeter Bewegung des Plattentellers das Axiallager einen kompletten Ölwechsel erfährt. Der Plattenteller ist aus Gusseisen gefertigt und hat keine Unebenheiten auf der Oberfläche oder im Inneren, die ihn aus dem Gleichgewicht bringen könnten. Die Mitte beider Seiten des Plattentellers wurde entfernt, so dass das meiste Gewicht auf der Außenseite liegt, was zu einer sehr großen Trägheitsbewegung führt. Der Plattenteller wird von einer Spindel aus Kobaltstahl auf einem speziellen Axiallager getragen. Auf dem gusseisernen Plattenteller sitzt eine 25 mm dicke Graphitmatte, die für eine vollständige Dämpfung entlang der Oberseite des Plattentellers sorgt. Drei Expansionsringe an der Seite des Plattentellers eliminieren zusätzlich Resonanzen, ohne die Geschwindigkeit der Beseitigung der unerwünschten Plattenteller/Stylus-Resonanzen zu beeinträchtigen. Mit absolut besiegten Resonanzen spielt der Plattenspieler nur die Musik, die jetzt gespielt wird, nicht die Vergangenheit, nicht die Zukunft.
© Euronics. Alle Rechte vorbehalten
Powered by logo-hiw-black   

*Alle Preise in Schweizer Franken inkl. gesetzlicher MwSt., zzgl. Versandkosten. Die angegebenen Preise sind Online-Preise, Ladenpreise vor Ort können abweichen. Nur solange der Vorrat reicht. Liefergebiet ist Schweiz. Produktabbildungen können vom Original abweichen, Irrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten.